• große Auswahl
  • schnelle Lieferung
  • faire Preise
  • große Ausstellung
  • kompetente Beratung
  • 20 Jahre Erfahrung
Böschungsbau mit L-Steinen aus Recyclingkunststoff

06.11.2017 - Storys

Das Ergebniss
Das Ergebniss

Neugestaltung der Böschung mit L-Steinen aus unserem Recyclingkunststoff-Programm. Die Treppe wurde auch gleich noch mit realisiert.

Die Fläche zwischen der Straße und dem Haus unseres Kunden sollte verändert werden. Die Böschung des Vorgartens grenzte schon zu weit an das Wohnhaus.
Eine deutliche Trennung sollte entstehen und eine Weg von der Straße zum Haus hin. Die Erdarbeiten begannen und die L-Steine aus Recyclingkunststoff wurden bestellt. Die Schachtarbeiten wurden weiter vorangetrieben, eine Schalung gebaut und eine tragfähiges Fundament für die L-Steine wurde gegossen.
Der Anfang ist gemacht Erdarbeiten Fundamente
    

Jetzt konnten die ersten L-Steine gesetzt werden. Dank des geringeren Gewichtes konnte auf schwere Technik verzichtet werden - die L-Steine konnten von Hand transportiert und versetzt  werden. Die L-Steine werden untereinander mit Brettern aus Recyclingkunststoff verbunden. So wird sichergestellt, dass sich die einzelnen Elemente nicht gegeneinander verschieben. Die Bohrungen für die Wegbeleuchtung wurden ebenfalls gleich noch mit eingebracht und die Leitungen verlegt.

Materiallieferung Verbindung kann sich sehen lassen

Die Noppenfolie an den Elementen befestigen und das ganze mit Steinen und später Erde hinterfüllen. So bleibt alles stabil stehen und bewegt sich nicht auch nur 1 cm. Weg pflastern und Treppe bauen, irgendwie will man den Weg ja auch ordentlich benutzen können.

Hinterfüllung Treppe bei Nacht

 

Wir denken das Ergebniss kann sich sehen lassen und zeigt die Möglichkeiten, die Ihnen mit unseren Kunststoff-Recycling-Produkten zu Verfügung stehen, ziemlich gut auf.  Wir bedanken uns für die Bilder und wünschen viel Freude mit dem neu gestalteten Garten.