Trockentoiletten

Bei der Trockentoilette erfolgt die Entsorgung menschlicher Ausscheidungen ohne Wasser. Die Feststoffe (inkl. Toilettenpapier) und der Urin werden ohne Trennung in einem Behälter aufgefangen.
In diesen Behälter sollte nach jeder Benutzung Rindenschrot gegeben werden, welches die Feuchtigkeit reguliert. In regelmäßigen Abständen wird der Behälter der Trockentoilette geleert und der Inhalt kann kompostiert werden. Je nach Trockentoilette wird der Behälterinhalt bereits vor dem Leeren vorkompostiert. Es können dann z.B. auch Küchen- oder Gartenabfälle mitkompostiert werden.