• große Auswahl
  • schnelle Lieferung
  • faire Preise
  • große Ausstellung
  • kompetente Beratung
  • über 20 Jahre Erfahrung
  • für Sie vor Ort

Relaxliege (privater Bereich)

Art-Nr.
HS-190210

wer es gemütlich und bequem liebt wird unsere Relaxliege lieben


618,99 EUR / Stück
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

sichern Sie Ihr Hangsofa gegen Diebstahl oder unerlaubten Ortswechsel. Das Set besteht aus 4 Erdschrauben mit Eindrehhilfe und dem passen Befestigungsmaterial für das Hangsofa.

Lieferzeit 14-16 Tage


Relaxliege (privater Bereich)

Unsere Relaxliege ist ein BIO-Stadtmöbel aus 99% nachwachsenden Rohstoffen.

Um die Relaxliege zu stellen ist kein Fundament notwendig. Sie kann mit Erdschrauben verankert werden aber auch einfach auf alle eben Untergründe gestellt werden. Wenn es schräg wird kommen wieder unsere Schraubanker in Spiel.

Die Relaxliege ist sicher und kinderleicht in ca. 20 min montiert!  Sie bietet viel Platz für viele Leute. Die Lattung ist aus Lärche gefertigt und sorgt mit ihrer Vergrauung für eine natürliche Ästhetik.

Die perfekte Einbindung Ihrer Firma, Marke, Gemeinde, Stadt, Vereins oder Ihre persönliche Nachricht lässt sich organisieren. Treten Sie als Sponsor der Liegen im öffentlichen Raum auf oder machen Sie jemandem ein ganz besonderes Geschenk!

Dank der unkomplizierten Verankerung kann die Relaxliege überall aufgestellt werden - an Wanderwegen, im Saunaclub,  auf der Alm, an Aussichtspunkten, im privaten Garten, in der Flaniermeile, am Strand, im Erzgebirge, in Wartebereichen, im Spreewald oder wo auch immer.

Bitte lesen Sie die Anleitung vollständig durch bevor Sie mit der Montage beginnen. 


Stecken Sie die Steckfüße in die Formteile (hinten unten) und befestigen Sie diese durch durch das Einschrauben einer Schraube. 

Steckfuss

Stellen Sie die beiden Formteile auf einen geraden und flachen Boden parallel nebeneinander.
Achten Sie bitte darauf, dass die Innenseiten der Formteile nach Innen liegen.
(Die Seite ohne Vertiefungen ist die Innenseite)

Der Bausatz, den Sie bekommen, ist einer der neuesten Generation. Das 
bedeutet, dass die Latten keine Löcher mehr haben, weil wir nun stabilere und innovativere Schrauben haben.

Die neuen Schrauben haben eine integrierte Vorbohrspitze und einen Kopf 
mit Einlasskerben, sodass die Schrauben exakt bündig mit der Oberfläche der Latten eingedreht werden können.

Zudem befinden sich auf der Aussenseite der Formteile 10 Markierungsstreifen ( ca. 10 mm lang), welche die Position der Fixlatten vorgeben.

Jeder Bausatz hat 5 „Fixlatten“ (Latte mit angezeichneten Bleistiftstrichen).

Die „Fixlatten“ bringen Sie auf die markierte Position und anschließend 
füllen Sie die Zwischenräume mit den restlichen Latten mit Hilfe der Abstandshölzer auf.

Nehmen Sie eine „Fixlatte“ und legen Sie diese auf die Formteile und richten Sie nach den Markierungen der „Fixlatte“ den Abstand der Formteile zueinander aus.

Befestigen Sie nun die unterste und die oberste „Fixlatte“.
(Die Schrauben haben eine integrierte Vorbohrspitze und einen Kopf 
mit Einlasskerben, sodass die Schrauben exakt bündig mit der Oberfläche der Latten eingedreht werden können.)
Achten Sie bitte darauf ein Drehmoment beim Akkuschrauber einzustellen, sodass die Schrauben nicht Abreißen. 

Befestigen Sie nun die „“Fixlatte“ welche in der Sitzkuhle liegt.
Messen Sie nun mit einem Meterstab die Diagonalen zwischen der ersten „Fixlatte“ und der „Fixlatte“ in der
Sitzkuhle und feinjustieren Sie die Position der Formteile so, dass die gemessenen Diagonalen möglichst identisch sind.
(ein halber Zentimeter hin oder her spielt dabei keine Rolle)

Spannen Sie nun mit der roten Lotschnur und den roten Pinnadeln von der ersten über die mittlere zur obersten „Fixlatte“ eine Richtschnur und befestigen Sie danach die restlichen „Fixlatte“ in der Flucht dieser Schnur.

Füllen Sie die Abstände zwischen den „Fixlatte“ mit den restlichen Latten mit Hilfe der Abstandshölzer auf. 

(Hier ein kleiner Hinweis zum Lärchenholz) Jede Latte hat eine schönere Seite und eine weniger schöne Seite. Versuchen Sie beim Aufbau die weniger schöne Seite nach unten zu drehen. Wir sortieren in der Werkstatt schon einen großen Prozentsatz der Latten aus, weil zu große Risse und Äste vorkommen. Da Holz ein natürlicher Werkstoff ist und ständig arbeitet, lassen sich bei Lärche kleinere Risse und Schönheitsfehler nicht gänzlich vermeiden. Das Holz ist dadurch aber nicht in seiner Tragfähigkeit reduziert.) 

Nachdem Sie den Belag angebracht haben spannen Sie die Spannkonstruktion unterhalb der Sitzfläche.
Stecken Sie von außen nach innen die Gewindeschrauben durch die Formteile und befestigen Sie auf der Innenseite die Ringmuttern. 
Hängen Sie anschließend die Spannseile diagonal in die Ringmuttern ein. 

Achten Sie beim Spannen der Spannseile, dass Sie beide Seile abwechselnd immer ein klein wenig fester spannen, um die zuvor eingestellte Diagonale nicht zu verziehen. 
(Wenn Sie erst ein Spannseil komplett spannen wird dieses den Rahmen verziehen, deshalb beide Spannseile etappenweise gleichmäßig anspannen)

Anschließend befestigen Sie das Lochband auf der Unterseite der Sitzfläche.
Sie starten von der Mitte der Unterseite der untersten Latte und befestigen das Lochband Latte für Latte Richtung Rückenlehne.
(Markieren Sie sich bei manchen Latten die Mitte, damit Sie einen geraden Verlauf bekommen.)
Das Lochband ist dafür da, dass die einzelnen Latten untereinander verbunden sind, um punktuelle schwere Lasten auf die 
Nebenlatten zu verteilen. 

Aufbauanleitung zur Befestigung mit den Erdschrauben

 

  1. Positionieren Sie Ihre Relaxliege am späteren Standort.
  2. Legen sie die Erdschrauben so neben die Relaxliege, dass die Spitzen der Erdschrauben genau unter den Befestigungsschlitzen der Formteile liegen
  3. Heben Sie die Relaxliege nun vorsichtig wieder weg ohne die Position der Erdschrauben zu verändern
  4. Drehen Sie nun die Erdschraube, welche am höchsten liegt so tief ein wie möglich.
  5. Drehen Sie nun die restlichen Erdschrauben ein und nehmen Sie mit einer Wasserwaage und einer langen Latte immer die erste eingedrehte Erdschraube als Referenzhöhe (Wichtig! Bitte machen Sie es nicht nach Gefühl! Es wird immer minimal schief und man liegt am Besten, wenn Ihre Relaxliege perfekt im Wasser ist.)
  6. Setzen Sie die Relaxliege nun vorsichtig auf die Erdschrauben. Man kann dazu die Erdschrauben auch noch leicht in die richtige Richtung drücken und notfalls auch mit einen größeren Hammer oder Stück Holz in die richtige Richtung schlagen, sodass alle U- Profile der Erdschrauben an der dafür vorgesehenen Stelle am Trägerprofil liegen. Nehmen Sie nun die 4 Aufdoppler (Bei der öffentlichen Version werden keine Aufdoppler benötigt) und fügen Sie diese jeweils auf der Innenseite der Formteile zwischen Formteil und Erdschraube ein.
  7. Lassen Sie sich nicht irritieren falls die einzelnen Erdschrauben etwas locker sind und wackeln. Nachdem Ihre Relaxliege darauf gelegt wird und mit allen Erdschrauben fest verbunden ist entsteht eine optimale Steifigkeit.
  8. Stecken Sie die Schlossschrauben von Außen nach Innen durch die Erdschrauben und ziehen Sie die Muttern so fest an, dass eine feste Verbindung zwischen den Erdschrauben und den Formteilen entsteht.
  9. Verwenden Sie die Abreißmuttern nur, wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Relaxliege niemand mehr abschrauben kann. Abreißmuttern können nach dem Festziehen nur noch aufgeflext werden.

Hinweis Erdschraubenmontage

  • Breite der Sitzfläche = 1,90 m

  • Gesamtmaße: Breite = 1,90 m

  • Höhe Rückenlehne = 1,0 m,

  • Tiefe =1,60 m,

  • Länge der Liegeform = 2,20 m

  • Gewicht: ca. 80 Kg

  • Sitzfläche: sibirische Lärche, 27 x 68 mm, 4-seitig gehobelt und gefast

  • Verschraubung: Edelstahl V2A witterungbeständig

  • 2 x geschwungene Trägerform aus Multiplex Birke BFU 100 ( wetterbeständig verleimtes Bau- furniersperrholz, nach DIN 68705 Teil 3) 40 mm stark, formgefräst mit passenden Aussparungen für die Befestigung mit den Erdschrauben,

  • Regenschutz für Trägerprofile aus Aluprofil 40 mm mit doppelter Abkantung über die gesamte Trägerlänge gekantet und mit Tropfkante

  • Lochband für die Unterseite des mittleren Bereich des Lärchenbelags zur Stabilisierung der Liegefläche (optisch nicht auffallend, vergrauende Lärche hat den gleichen Farbton)

  • Seilspannset mit Ösen und Seilspanner 3 mm zur Herstellung der Aussteifung der Liege (wird unter der Sitzfläche gespannt und ist optisch nicht auffallend)

  • Angebrachte Holzhufe für Positionierung auf normalem Terrain (können bei Verankerung mit Erdschrauben montiert bleiben und fallen optisch nicht auf) können aber auch

    abmontiert werden bzw. als Opferholz ausgetauscht werden

  • Aufbauanleitung auf der Webseite

  • Hinweis: Auch mit der wasserfesten Verleimung (BFU 100) kann ein witterungsbedingter Einfluss nicht ausgeschlossen werden. Je nach Witterung kann es zum Beispiel zu Verfärbungen des Materials kommen.

  • Zubehör: Erdverankerung

4 passende Erdschrauben mit U – Profil verzinkt, Länge 670 mm, Marke Krinner (statisch geprüft) – Passende Eindrehhilfe für Erdschrauben

4 Schlossschrauben M10 mit Muttern und Beilagen

--- 4 Abreißmuttern für die diebstahlsichere Montage (Achtung Muttern können danach nur durch Aufflexen abmontiert werden!)

Gewährleistung und Hinweise:

Die Gewährleistung, beträgt innerhalb der Europäischen Union 2 Jahre.
Bitte beachten Sie, dass durch unsachgemäße Behandlung unseres Artikels die Gewährleistung erlischt.

Um die Lebenszeit des hangsofa® zu verlängern, müssen Sie die Holzteile wie bei Holzbänken im Außenbereich üblich mit einem Holzschutz behandelt werden. Informationen dazu finden Sie in jedem Baumarkt.

Das hangsofa® darf nur auf privaten und öffentlichen Untergründen angebracht werden, bei denen das Herunterfallen von darauf spielenden Kindern keine Gefahr für diese darstellt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das hangsofa® kein Spielgerät für Kinder ist.
Das hangsofa® muss von der Stadt/ Gemeinde auf die Eignung als Stadtmöbel bzw. Freizeitmöbel bezüglich der von der Stadt/ Gemeinde festgelegten Richtlinien geprüft werden und darf nur bei positivem Befund im öffentlichen Raum aufgebaut werden.

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 10 Buchstaben bestehen.